19.08.2017 - Der TSV Lelm richtete einen Sportabzeichentag aus. Während vormittags Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene ihr Sportabzeichen ablegen konnten, waren nachmittags die Kinder von 6 bis 15 Jahren an der Reihe. Neben der Landesliga Handball Mannschaft der HSV Warberg/Lelm, schafften auch alle A Jugendhandballer der Oberligamannschaft der Jugendspielgemeinschaft Warberg/Lelm ihr Sportabzeichen. Auch die Schwimmabteilung der TSG Königslutter machte beim Sportabzeichentag mit. Insgesamt konnten so rund 100 Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze geschafft werden.
Nachmittags waren zusätzlich auch ein Dreikampf und 800m Läufe in die Veranstaltung integriert worden, an dem insgesamt 135 Kinder teilnahmen sowohl aus der Leichtathletik als auch aus der Grundschule Driebe und der Haupt- und Realschule Königslutter. Alle Kinder bekamen neben einer Urkunde auch ein Andenken von dieser Veranstaltung.

42 Kinder vom TSV Lelm waren am Start und belegten folgende Plätze in ihren Altersklassen im Dreikampf:

M14  2. Salem Qerani
M13  4. Jonah Maekler
M12  6. Ali Ismail
M11  3. David Langner, 5. Suleiman Shadi
M10  1. Benno Demmin,  4. Carl Gatzemeier, 5. Hauke Meyer, 6. Jonas Meyer
M09  3. Okan Köhler, 5. Lennard Wilke, 8. Neo Wolff, 9. Max Konietzke, 10. Lauris Pollitz,
        12. Finn Nico Ulbrich
M08  4. Niclas Matschulla
M07  4. Noah Leifke
M06  1. Eliah Gorslar, 5. Luka Lassnig, 6. Nicholas Pusch

W15  1. Ameline Langbecker, 3. Annegret Jensen
W14  2. Fabienne Kaiser, 4. Vera Warnecke
W11  3. Elisabeth Jensen, 5. Berenike Jensen, 8. Jule Lassnig, 11. Maja Gatzemeier
W10  7. Ronja Roßmann
W09  7. Phoebe Volmer, 9. Jolie Weigold, 11. Louisa Koch, 12. Sharon Totaro
W08  2. Leni Lassnig, 9. Nina Grimpe, 10. Leni Arndt
W07  2. Melissa Dehning, 6. Elif Köhler, 9. Nele Apitz, 10. Liana Callazzo-Cifala
W06  3. Nele Wilke, 5. Maja Konietzke

Mannschaftssiege für den TSV Lelm gingen an:

männliche Jugend U12 mit Benno Demmin, David Langner, SuleimanShadi, Carl Gatzemeier u. Hauke Meyer
männliche Jugend U10 mit Okan Köhler, Lennard Wilke, Neo Wolff, Max Konietzke und Niclas Matschulla
weibliche Jugend U10 mit Phoebe Volmer, Leni Lassnig, Jolie Weigold, Louisa Koch und Nina Grimpe.

>>> Ergebnisse        >>>> Bilder       >>> Cupwertung

Markus Domke - TSV Lelm19.08.2017 - Markus Domke nahm am Kanal-Ultra in Wernigerode teil und startete in Vorbereitung auf den Braunschweiger 24 Stundenlauf über die 60km. Er lief gute 5:44:33 Stunden und wurde damit Gesamtneunter und Zweiter seiner Altersklasse M40.

Hans-Joachim Hennecke absolvierte seinen 50. Marathon. In Salzgitter lief der 46jährige nach 4:21 Stunden ins Ziel und wurde damit Zweiter seiner Altersklasse M45.

13.08.2017 - Deutscher Meistertitel für Annegret Jensen im Hammerwerfen der W15 in Bremen !

Bei kühlem und zum Teil nassem Wetter wird der Traum vom Titel Wahrheit. Annegret schafft tatsächlich die erhoffte Sensation und wird deutsche Meisterin mit dem 3kg Hammer und neuer deutscher Bestleistung 2017 von 50,13m.
Bis zum 3. Versuch lag sie noch knapp hinter der eigentlichen Favoritin aus Berlin auf dem 2. Platz. Dann gelang ihr der super Wurf auf ihre neue Best- und die Siegesweite. Danach war die Berlinerin derart geschockt, daß sie nicht mehr kontern, geschweige denn einen gültigen Wurf zustande bringen konnte.
Der Titel und natürlich vorrangig die Leistung wird ihr wahrscheinlich eine Nominierung für den Bundeskader D/C einbringen. Ob sie genommen wird, entscheiden dann die entsprechenden Bundestrainer.

Als mich Torsten Dill Ende 2015 gefragt hat, ob ich mir vorstellen könnte unseren interessierten Jugendlichen das Hammerwerfen näher zu bringen, hätte ich nicht im Traum daran gedacht das sich das ganze so entwickeln könnte! Man konnte zwar schon nach den ersten Trainingseinheiten sehen, daß Annegret Talent hat, sich bewegen und meine Hinweise sehr gut umsetzen kann. Das wir nun, nach nur gut 1,5 Jahren, daraus eine Deutsche Meisterschaft geschafft haben, ist auch für mich unglaublich.

Mit Niklas Temme reift auch bei der männlichen Jugend ein gutes Talent heran, sofern er gesund bleibt. Das Training mit den zwei ist aber auch sehr einfach für mich, denn sie sind beide immer mit Freude dabei sich weiter zu entwickeln, auch wenn es manchmal nur ganz kleine Schritte sind die man macht.
Sollte nun jemand Interesse haben und mal rein schnuppern wollen ins Hammerwerfen, dann scheut euch nicht einfach mal zu uns zu stoßen, wir beißen alle nicht.   Jörg Pachal

12.08.2017 - Beim Werfertag in Lüchow verbesserte Niklas Temme seinen Vereinsrekord in der M12 auf 30,78m.

09.08.2017 - Der TSV Lelm sprang kurzfristig als Ausrichter für die offenen Kreismeisterschaften im 5000m Lauf ein.
Ingo Warnecke organisierte eine elektronische Zeitmessung, so dass alle Ergebnisse auch für höhere Meisterschaften und sämtliche Bestenlisten ohne weiteres anerkannt werden können.

Gesamtsieger wurde Jürgen Fürste vom ULV Wolfsburg mit der Zeit von 17:32,79min. Für die wertvollste Leistung der Veranstaltung sorgte die U18 Athletin Sophie Kretschmer vom LAC Aschersleben, die mit 18:26,32min. die Qualifikation für die deutschen Jugendmeisterschaften lief. Dicht dahinter folgte Dorothea Schwarzbach, Hannover 96 die mit 18:34,36min. ebenfalls eine starke Zeit lief. Tempo machte für die beiden Damen der mehrfache Medaillengewinner bei deutschen Meisterschaften Dirk Schwarzbach, Hannover 96. Aber auch die Langstreckenläufer vom TSV Germania Helmstedt und dem TSV Lelm brauchten sich nicht zu verstecken.

Schnellster der Kreisathleten war Jürgen Berghaus vom TSV Lelm als Sieger der M30 mit der Zeit von 18:03,20min. Der beim TSV Lelm trainierende afghanische Flüchtling Atiq Ezadi gewann die Männerklasse trotz hohem Anfangstempo mit 20:10,63min. Für Lelm siegten auch noch in der Klasse M50 aus dem vollem Training heraus Markus Jaworski (19:38,56min) und in der Klasse M40 der Allrounder Jörg Sebastian mit der persönlichen Bestzeit von 19:03,36min.

Für den TSV Germania Helmstedt siegten in der Männerklasse M60 Lutz Bretschneider nach 26:48,07min. sowie bei den Frauen W50 Ingrid Stolle mit 26:00,51min. und in der Klasse W60 Rita Susenburger nach 26:10,35min.

Ihr Debut auf der 5000m Distanz absolvierten vom Gastgeber die Jugendlichen Stefan Zuehlsdorff als Sieger der U18 mit der Zeit von 22:46,79min. und der Chinesische Austauschschüler Xiaoyi Luo als Sieger der Klasse U16 (27:47,01min.).

>>> Ergebnisse
 

2017-08-09 KM 5000m

Kreismeister Hammerwurf09.08.2017 - 3-facher Triumph der Lelmer Hammerwerfer bei den Kreismeisterschaften in Schöningen !

Sieger wurden Annegret Jensen weibliche U16, Niklas Temme männliche U16 und Jörg Pachal bei den Männern.

Der Sieg von Niklas mit 23,52m in der U16 ist um so beachtlicher, da er mit dem 4kg Hammer werfen musste, den er eigentlich erst in 2 Jahren nehmen braucht. Aber da nur die U16 ausgeschrieben war, ging das nicht anders.  

>>> Ergebnisse
 

05./06.08.2017 - Bei den im Schöninger Elmstadion durchgeführten Kreismeisterschaften im Mehrkampf waren vom TSV Lelm Ameline Langbecker, Ingo Warnecke und Martin Thomsen am Start ...    >>> Ergebnisse
 

Markus Domke, Marc Fischer, Christian Reuther05.08.2017 - Markus Domke finished beim 67 und 68. Vöppstedter Forstmarathon mit knapp 800 Höhenmetern.
Als Schnupperlauf und Training  nutzte Christian Reuther die wellige 7 km Runde. Nach 4 absolvierten Runden und gut 28 km stieg Christian aus (gewollt).


 
 (Markus u. Christian mit Veranstalter Marc Fischer vom 100 Marathon Club)

30.07.2017 - Ein kurzfristig organisiertes landesoffenes Feriensportfest des TSV Lelm fand gute Resonanz. 13 Vereine fanden sich auf dem Sportplatz am Freibad ein. Die Leichtathleten kamen unter anderem aus Sachsen-Anhalt, Berlin, Hildesheim und Hannover.
Mit 6,46m im 2. Versuch erzielte Louis Fonfana, VFL Eintracht Hildesheim bei den Männern im Weitsprung das herausragende Ergebnis. Eine Weite, die in den letzten Jahren im Kreis Helmstedt nicht gesprungen wurde und Bahnrekord bedeutete. Sehr gute Ergebnisse gab es auch bei den ehrgeizigen Senioren. So wuchtete Dr. Werner Weber, LG Peiner Land in der Altersklasse M70 die 4kg schwere Kugel auf 12,13m.  In der Jahreswertung liegt er damit auf dem 3. Platz in Deutschland, und startet in dieser Woche bei den Europameisterschaften der Senioren in Aarhus, Dänemark.
Aber auch die Aktiven aus den Kreisvereinen MTV Schöningen, TSV Germania Helmstedt und TSV Lelm glänzten mit guten Leistungen. Jonas Futterschneider siegte bei den Männern nach langer Verletzungspause über 100m in 12,14 Sekunden. Den Dreisprung der Männer holte sich Karsten Krause, TSV Germania Helmstedt mit 11,75m. Der Organisator des Sportfestes Jörg Sebastian war in der Altersklasse M40 nicht zu schlagen. Mit 11,68m lieferte er ein für seine Altersklasse Spitzenergebnis ab.
Dreifachsiege gab es bei der weiblichen Jugend und den Frauen für den MTV Schöningen. Die Schwestern Laura Schölecke (U18) und Franziska Schölecke (Frauen) siegten über 100m, im Weitsprung und Kugelstoßen. Doppelsiege gelangen auch 2 Lelmer Starterinnen über 200m und 800m. Im 800m Lauf verpassten beide den Bahnrekord um Sekundenbruchteile. Gesa Gerloff (U20) lief die zwei Stadionrunden in 2:47,41 Minuten und Lotta Bode (U18) in 2:54,81 Minuten. Bei der männlichen Jugend gewann Philip Maekler aus Lelm die 800m. Sein Mannschaftskamerad Aaron Futterschneider war im 100m Sprint und im Weitsprung nicht zu schlagen. Kristin Wachenschwan, MTV Schöningen und Ameline Langbecker freuten sich beide über persönliche Bestleistungen im Kugelstoßen. Wachenschwans Kugel landete bei 10,14m, was Platz 1 in der U16 bedeutete, Ameline stieß mit 9,82m auf Platz 2.
     >>> Ergebnisse

Annegret Jensen - TSV Lelm30.07.2017 - Annegret Jensen setzt sich mit 48,82m im Hammerwurf an die Spitze der Deutschen Bestenliste 2017 in der Altersklasse U16.
Im Baden-Württembergischen Dischingen, über 500 km entfernt, hat Annegret mit persönlicher Bestleistung den Wettkampf mit dem 3kg schweren Hammer gewonnen. Gleichzeitig bedeutet das auch den Sieg im "Deutschen Junioren-Cup" ihrer Altersklasse, ein Nachwuchsförderprojekt von den "Freunde der Leichtathletik" unter der Schirmherrschaft von Betty Heidler, der ehemaligen deutschen Weltmeisterin im Hammerwurf. Aus 6 Wettkämpfen, zum Teil mit internationaler Beteiligung, werden die Weiten der drei besten Meetings addiert und so ein Gewinner ermittelt. Mit ihrem 3. Wurf auf 48,82m, eigentlich ein Sicherheitswurf, schob sich die 15jährige in der Cup-Wertung von Platz 5 auf Platz 1 vor und schockierte die Konkurrenz, welche nicht mehr im Verlaufe des Wettkampfes kontern konnte. Durch den Doppelsieg kam sie in den Genuß mehrerer Sachpreise. Ganz nebenbei verbesserte sie damit auch ihren eigenen Kreisrekord ein weiteres Mal.
Nun fährt sie in knapp zwei Wochen als Favoritin zu den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U16 nach Bremen.

Sabrina u. Markus16.07.2017 - Der TSV Lelm war beim Großglockner Berglauf in Österreich vertreten.
Ein Mix aus Profis und bergsportbegeisterten Amateur-Sportlern stellten sich der Herausforderung am Großglockner Berglauf teilzunehmen. Hierbei war der Landkreis Helmstedt auch mit zwei Athleten vertreten.
Markus Jaworski und Sabrina Lampe machten sich auf die von Heiligenblut beginnenden anspruchsvollen 13,1 km langen Strecke und überwanden dabei 1494 Höhenmeter. 1200 Athleten aus 26 Nationen folgten bei der 18. Auflage des Großglockner Berglaufs, der Österreichs größter Berglauf ist.
Dabei zeigten sich beide Athleten in beeindruckender Form. Markus überquerte in starken 1:53,13 Stunden die Ziellinie auf der Kaiser-Franz-Josef-Höhe und blieb deutlich unter der anvisierten 2 Stunden Schallmauer.
Sabrina finishte die auf 2369 Meter liegende Ziellinie in guten 2:30,01 Stunden. Leider blieb ihr dabei die magischen 2:30 Stunden zu unterbieten um lediglich 2 Sekunden verwehrt.
Neben den Athleten präsentierte sich auch das Wetter in Topform. Bei strahlendem Sonnenschein, blitzte der Großglockner immer wieder durch und zeigte seine ganze Pracht und Schönheit und sorgte so für extra Motivation.
Zahlreiche Zuschauer auf der Strecke und im Zielraum bewunderten neben den Athleten den höchsten Berg Österreichs und genossen das einzigartige Rennambiente des Großglockner Berglaufs.
Überglücklich waren Sabrina und Markus dann auch im Ziel, so dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sein wollen den Großglockner möglichst schnell hinaufzulaufen..

Annegret Jensen - TSV Lelm16.07.2017 - Norddeutscher Meistertitel für Annegret Jensen

Annegret (W15) startete am Sonntag in Hamburg bei den Norddeutschen Meisterschaften der U16 im Hammerwurf. Bei echtem Hamburger Schmuddelwetter ließ sie der Konkurrenz aus Hamburg, Berlin und Schleswig Holstein keine Chance. Sie siegte überlegen mit der Weite von 44,05m. Trotzdem war sie nicht wirklich zufrieden mit ihrer Leistung, es hätte gern noch weiter gehen dürfen.

08.07.2017 - Hans-Joachim Hennecke lief den 16. Running Paule Marathon in Bad Münder. Heino brauchte 4:19:00 Stunden und wird, wenn nichts dazwischen kommt, noch in diesem Jahr seinen 50. Marathon finishen.

Niklas Temme, Annegret Jensen - TSV Lelm01./02.07.2017 - Am 1. und 2.07. fand in Braunschweig- Rüningen das 5. Nationale Jugend- Hammerwurfmeeting statt. Der 5. von 6 Wettkämpfen in Form eines Nachwuchs-Cups mit Cup-Wertung fand unter der Schirmherrschaft von Betty Heidler statt. So schlug sich Niklas Temme (M12) unter den Augen der Prominenz erstaunlich gut und belegte beim Wettkampf der U14 den 3. Platz mit 29,74m. Anschließend bekam er vom Niedersächsischen Disziplin-Trainer für Hammerwurf Peter Grajek, Lob für seine Leistung und wertvolle Tipps fürs Training.

Trotz Dauerregens konnnte Annegret Jensen  (W15) ihren Wettkampf der U16 für sich entscheiden. Da ihr nicht anwesender Heimtrainer Jörg Pachal gerade fleißig die Trainerausbildung absolviert, wurde sie vom Landestrainer Block Wurf/Stoß Herrn Frey unterstützt und verbesserte im letzten Durchgang ihre persönliche Bestleistung auf 47,11m was Platz 1 und gleichzeitig die Verbesserung des Kreisrekordes bedeutete. So kann sie zuversichtlich auf die anstehenden Meisterschaften blicken.

Christian Reuther, Hartmut Diedrich01.07.2017 -
Zwei TSVer gingen beim Abendlauf "Rund um die Okertalsperre" an den Start. Hartmut Diedrich absolvierte die 12,6 km lange Strecke in 55:51 Minuten als Fünfter der Klasse M45.
Auf Platz 9 der Klasse M45 lief Christian Reuther nach 1:02:39 Stunden ein.

Annegret Jensen - TSV Lelm25.06.2017 - Neuer Kreisrekord durch Annegret Jensen !
Annegret (W15) startete am Sonntag in Berlin Lichtenfelde bei den Norddeutschen Meisterschaften der U18.
Bei nassem Ring kam sie sehr gut in den Wettkampf und steigerte schon im 2. Versuch den bis dato aktuellen Kreisrekord auf 44,35.
Im 3. Versuch flog der Hammer dann auf 46,02, was Annegret aber immer noch nicht reichte. So setzte sie dann im 5. Versuch noch einen drauf auf nunmehr 46,79 m. Damit hat sie den alten Rekord von Cathinca van Amerom um fast 2,5 m verbessert.
Der Bundestrainer für den weiblichen Hammerwurf-Nachwuchs U18 Ron Hermann Hütcher hat nach Wettkampfende noch sehr lobende Worte über ihre Technik beim Trainer hinterlassen !

24.06.2017 - Markus Domke lief in Stüde seinen 10. Marathon in 2017. Bei windigen aber trockenen 21 Grad ging es 21 km am Kanal entlang bis zur Wendemarke und wieder zurück. In 3:30:57h kam er als Gesamt Vierter ins Ziel und belegte damit Platz 1 in der Altersklasse M40.
Teamkollege Hans-Joachim Hennecke wurde mit 3:54:24 Vierter der Altersklasse M45 und steht kurz vor seinem 50. Marathon.

21.06.2017 - Annegret Jensen und Niklas Temme starteten beim Wurfmeeting in Halle.
Niklas bestätigte seine ansteigende Leistungskurve mit 28,78. Es war sein 1. Wettkampf mit 3 Drehungen.
Annegret kam mit dem Ring nicht ganz so gut klar, aber 37,94 sind auch nicht so schlecht, obwohl es vom Training her weiter hätte gehen müssen.

Martin Thomsen, Jörg Sebastian, Jörg Pachal -  TSV Lelm17./18.06.2017 - Bei den NDM + LM der Senioren in Celle nahmen mit Jörg Pachal, Martin Thomsen und Jörg Sebastian drei Lelmer teil.

Jörg P. konnte mit dem Hammer seine Saisonbestleistung auf 47,33 m. steigern und wurde damit NDM + LM in der AK M45.
Martin wurde in seiner AK M50, bei mit 16 Teilnehmern sehr großem Teilnehmerfeld im Speerwurf mit einer Weite von 38,20 m. leider nur 9. (LM 6.) und verpasste den Endkampf nur knapp. Mit dem Diskus lief es besser. Da kam er mit 37,61 m. nah an seine Saisonbestleistung heran und war am Ende mit Platz 6 (LM 4.) nicht unzufrieden.
Jörg S. konnte im 200m Lauf bei fast 1 sek. Gegenwind und einer Zeit von 25,99 sek. in seiner AK M40 NDM + LM werden. Bei den 400mH. konnte er auch beide Titel mit nach Hause nehmen. Bei leider nur einem gültigem Versuch im Dreisprung wurde er mit 11,36 m. LM. Sehr zu frieden war er mit dem 800m Lauf, trotz nur 3 Wochen Trainings dafür und leider nur Platz 4 (Vize LM),  sprang am Ende eine neue Saisonbestleistung von jetzt 2:14,89 min. heraus. Beim 100m Lauf verpasste er mit 12,83 sek. um eine Hundertstel den Landesmeistertitel.

Gesa u. Jörg - TSV Lelm11.06.2017 - Gesa Gerloff und Jörg Sebastian liefen in Schladen die 800m.
Gesa konnte mit 2:41,4 min. ihre persönliche Bestleistung um 6 Sek. verbessern und gleichzeitig ihre AK WJ U20 gewinnen.
Jörg stellte mit 2:16,93 min. eine Saison Bestleistung auf und konnte ebenfalls seine AK M40 gewinnen.



Markus Jaworski belegte beim Schlössermarathon in Potsdam
über die Halbmarathondistanz in 1:29 h den 4. Platz in der M50.
und 37. Gesamtrang unter insgesamt mehr als 2000 Teilnehmern
auf den 21,097 km.

M. Domke - TSV Lelm11.06.2017 - Markus Domke finished seinen nächsten Marathon, an diesem   Wochenende erneut den Vöppstedter Forstmarathon, den er bereits im Mai schon einmal bewältigte!

Niklas u. Jörg - TSV Lelm11.06.2017 - Niklas Temme startete bei den Landesmeisterschaften Sachsen-Anhalt in Haldensleben. Da die LM in Sachsen-Anhalt eine „geschlossene“ Veranstaltung sind, durfte Niklas nur außer Wertung starten.
Mit 26,65m belegte Niklas aber trotzdem in seiner Altersklasse M12 den 1. Platz im Hammerwurf.
Es ist leider sehr schwer in seiner Altersklasse passende Wettkämpfe mit dem Hammer zu finden ohne durch ganz Deutschland zu reisen.
Annegret Jensen - TSV Lelm
10.06.2017 -
Annegret Jensen startete beim Hammerwurfmeeting in Berlin-Marzahn.
Die Veranstaltung zählt zum Deutschen Junioren Cup im Hammerwurf.
Mit ihrer Weite von 41,09 m belegte Annegret den 2. Platz, war aber nicht zufrieden, da leider die weiten Würfe etwas außerhalb des Sektors landeten.

Aber es ist ja auch wichtig zu wissen, das man da hin werfen kann.

10.06.2017 - Die Teilnehmer vom Tri Team und dem TSV Lelm beim Benefizlauf in Helmstedt.

07.06.2017 - Die Hammerwerfer des TSV Lelm waren bei den Bezirksmeisterschaften der Hammerwerfer in Salzgitter erfolgreich! Sie kamen mit 3 Titeln und zwei 2. Plätzen zurück.
Sieger wurden Annegret Jensen W15, Ingo Warnecke M40 und Jörg Pachal M45.
Vera Warnecke W14 (22,06m) und Niklas Temme M12 (25,91m) mussten sich mit dem 2. Platz zufrieden geben, da die Konkurrenz aus Einbeck etwas zu stark war.
Bei nasskaltem Wetter verbesserte Annegret "mal wieder" ihre Bestleistung  und ihren Vereinsrekord auf nunmehr 42,66m,  was nach 2,5 Wochen verletzungsbedingtem Trainingsausfall doch eine Überraschung war.
TSV Lelm

03.06.2017 - Bei strömenden Regen nahmen 4 Langstreckenläufer des TSV Lelm am Bad Harzburger Bergmarathon teil.
Markus Domke lief 3:54:15 Stunden und platzierte sich damit im vorderen Drittel.
Silke Greite wurde Gesamtvierte und Siegerin der Altersklasse W40 nach 4:08:19 Stunden.
Christian Reuther kam etwas von der Strecke im Halbmarathon ab und lief rund 1,5 Kilometer mehr, was am Ende 2:07:13 Stunden bedeutete.
Nicola Hartwig nahm am 6,3 Kilometer Lauf teil.

27.05.2017 - Beim Kinder- und Jugendsportfest des TSV Lelm in Königslutter gingen 194 Kinder aus 16 Vereinen im Dreikampf aus Sprint, Sprung und Wurf an den Start.
Kinder die danach noch Power hatten, liefen auch noch die 800m. Während der Veranstaltung konnten sich die Nachwuchsathleten im Beachvolleyball oder an der Torwand probieren. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Stiftung "Zukunft Sport" des Kreissportbundes Helmstedt. Auch wurde das Sportfest mit Sachpreisen von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit den Projekten "Kinder stark machen" und "alkoholfrei Sport genießen" ausgestattet.
Alle Kinder bekamen Urkunden, die drei Besten jeden Jahrgangs erhielten jeweils Medaillen. Allen Laufsiegern wurden Pokale überreicht.
Auch gab es zusätzlich Nadeln in Gold, Silber und Bronze, weil das Kindersportfest für den Mehrkampfcup Braunschweiger Land angemeldet war.
Für die Kinder des TSV Lelm waren zudem noch die Vereinsmeisterschaften integriert.

  >>> Bilder             >>> Ergebnisse   ( Dreikampf, 800m, Mannschaften)
 

Markus Domke - TSV Lelm25.05.2017 - Nur 4 Tage nach seinem Finish über die 72 Kilometer beim Super-Elm-Trail als schnellster Läufer aus einem Verein des Kreises Helmstedt ging Markus Domke am Himmelfahrtstag beim Liebenburger Schloss Ultramarathon ins Rennen.

Nach 44,4 Kilometern siegte Markus erstmals bei einem Marathon in der Gesamtwertung nach genau 4:58:00 Stunden. Ein besonderer Erfolg zwischendurch auf seinem Weg in den 100er Marathonclub.

25.05.2017 - In Helmstedt fand der Himmelfahrts- Läufer und Werfertag statt. Mit Ameline Langbecker, Martin Thomsen und Jörg Sebastian nahmen drei Lelmer teil.
Ameline kam mit der Siegerweite in der WJ U16 von 25,58m nah an ihre Saisonbestleistung heran. Martin gewann in seiner AK M50 das Speerwerfen mit 37,55m, außerdem durfte er sich noch über Platz 1 mit Saisonbestleistung im Diskus von 37,55m freuen. Jörg konnte seine Saisonbestleistung im 3000m Hindernislauf auf 11:48,9 min. verbessern und in seiner AK M40 gewinnen..

Markus Domke - TSV Lelm21.05.2017 - Beim Super-Elm-Trail mit Start und Ziel auf der Burg Warberg waren etliche TSV Lelmer dabei.

Markus Domke lief die 72km im Einzel,
im Runbike Wettbewerb gingen Silke Greite/Thorsten Gantz (zusammen Dritter), Hartmut Diedrich, Michael Raimer und Ragnar Märker ins Rennen.

Die 25km liefen Günter Drinhaus, Christopher und Jana Arndt.

Die Staffeln liefen Daniel Tjiang, Christof Schwesig, Lukas Greite.

Betreut an und auf der Strecke und verpflegt wurden unsere Ausdauerathleten von Jörg Greite, Hannes Greite, Sabrina Lampe, Christian Reuther, Nicola Hartwig, Jürgen Uhde, Rudi Lickfett und Torsten Dill.



20.05.2017 - Bei den Bezirksmeisterschaften im Einzel holten Ameline Langbecker und Vera Warnecke jeweils die Silbermedaille in der Klasse U16 (W15 bzw. W14).
Ameline warf den Speer auf genau 26,00 Meter, Vera stieß die Kugel auf 8,29 Meter.
Außerdem lief Ameline noch die 100m elektrisch in 14,10 Sekunden, die 80m Hürden in 15,83 Sekunden und sprang 4,10 Meter weit.
Jonas Futterschneider kämpft nach seinem Kreuzbandriß noch um seine Bestform und lief die 100m in 12,56 Sekunden.

13./14.05.2017 - Im Helmstedter Maschstadion richtete der Leichtathletikkreisverband Helmstedt seine Kreismeisterschaften aus.
Folgende Leichtathleten des TSV Lelm gewannen Titel:

Männer: Jonas Futterschneider 100m (12,2sec.), Jörg Sebastian 200m (25,7sec.) und 400m (58,7sec.),
Martin Thomsen Diskuswurf (28,73m)
U20:  Philip Maekler 400m (62,7sec.), Lukas Greite 800m (82:08,7min.) und 1500m (4:38,6min.)
U18: Ruben Futterschneider Hochsprung (1,45m), Kugelstoßen (9,92m), Diskuswurf (26,40m) und
Speerwerfen (34,96m)
U20: Gesa Gerloff 100m (13,6sec.), 200m (28,6sec.), 800m (2:49,1min.) und Weitsprung (4,46m).

Außerdem wurde Vera Warnecke (U16) jeweils Dritte im Kugelstoßen (7,90m) und Diskuswurf (16,28m) und
Ingo Warnecke 2. im Kugelstoßen (8,74m) und 3. Diskus (25,03m),

Start 800 m, u.a. mit Philip Maekler, Gesa Gerloff u. Lukas Greite

13.05.2017 - Beim Vöppstedter Forstmarathon ging Markus Domke an den Start und absolvierte die 42.2 km nach 4:19:59 h. Die wellige 7,1 km Runde musste 6 mal gelaufen werden so das über 600 Höhenmeter zu überwinden waren. Bei Kilometer 26 erwischte Markus das Gewitter mit Bindfädenregen,  was das laufen nicht schöner machte.

Niklas Temme - TSV Lelm10.05.2017 - Der mehrfache deutsche Meister im Hammerwerfen bei den Senioren Jörg Pachal reiste mit einem seiner Trainingsschützlinge Niklas Temme zum HLF-Wurfmeeting nach Halle an der Saale.

Niklas, der 2017 in der Altersklasse U14 (M12) startet, kehrte mit 3 neuen Rekorden  zurück. Mit der Weite von 30,18m verbesserte er seinen eigenen Kreisrekord und seine bisherige Bestleistung um 6,60m und den Vereinsrekord in der M12/13 um 8,40m.
Damit hat er selbst seinen Trainer sehr überrascht, denn diese Weite war im Training nicht absehbar.

Die starke Verbesserung ist umso erstaunlicher, weil der TSV Lelm weiterhin nur eingeschränkt mit seinen Wurftalenten trainieren kann. Die Genehmigung für den Bau der Hammerwurfanlage seitens des Landkreises Helmstedt lässt weiter auf sich warten.

06.05.2017 - Mit immerhin 15 Kindern gingen wir beim Leichtathletiksportfest in Schöningen an den Start.
Am Start waren Ameline Langbecker (1. Platz W15), Annegret Jensen, Vera Warnecke, David Langner, Niklas Matschulla, Jonah Maekler, Elisabeth und Berenike Jensen, Okan Köhler, Max Konietzke, Eliah Gorslar, Nele Apitz, Noah Leifke, Liana Callozzo-Cifala und Sharon Totaro.

Erstmalig fand auch ein Kindersportfest im Kreis Helmstedt mit elektronischer Zeitmessung statt. Das ganze organisierte unser Trainer Ingo Warnecke.

Domke, Hennecke01.05.2017 - Nachdem Markus Domke und Hans Joachim Hennecke aus Königslutter am vergangenen Wochenende den Südheidemarathon finishten, gingen die beiden Lutteraner aus dem vollen Training heraus nur eine Woche später beim Buga See Marathon in Kassel erneut an den Start. Markus beendete den 42,195 Kilometer langen Lauf nach 4:03:16 Stunden, Hennecke brauchte für die Strecke 4:30:59 Stunden.
 
In Bad Harzburg wurden in das stattfindende Leichtathletikmeeting Teile von den Bezirksmeisterschaften integriert.
Jörg Sebastian gewann den Titel bei den Männern über 3000m Hindernis nach 12:05,77 Minuten. Im gleichen Rennen kam Karsten Krause, TSV Germania Helmstedt nach 14:39,81 Minuten auf den 3. Rang. Im Dreisprung trafen die beiden Leichtathleten dann erneut aufeinander. Hier wurde Krause Zweiter mit guten 11,73m und Jörg Dritter mit 11,36m.
Mit 9,03m holte Annegret Jensen im Dreisprung in der Klasse U16 einen weiteren Titel.

In Wolmirstedt gewann Martin Thomsen in der Klasse M50 im Diskuswerfen (35,22m), im Speerwerfen (36,80m) und Kugelstoßen (9,96m).
Ebenfalls in Wolmirstedt gewann Ameline Langbecker das Speerwerfen der U16 (24,80m), wurde Zweite im Kugelstoßen (8,51m) und Dritte im Weitsprung (4,49m).

Berichte 2017 / 01
nach oben