Mai - August

zurück zum Archiv

30.08.2015 - Bei den KM Mehrkampf in Schöningen gingen wir mit 4 Teilnehmern an den Start.
Ruben Futterschneider sorgte für den einzigen Titelgewinn in der U16 im Vierkampf. Ameline Langbecker wurde in die U16 hochgemeldet und wurde gegen 2 Jahre ältere Konkurrenz Zweite. Ingo Warnecke erreichte bei den Männern ebenso Rang 2, wie auch Leon Piccinini in der männlichen U16.

29.08.2015 - Unser Vereinsmitglied Jörg Pachal, der in diesem Jahr für das Team seines Trainers TURA Braunschweig an den Start geht, wurde Deutscher Meister der Altersklasse M45 im Werferfünfkampf.
Jörg ging außerdem im Sommer bei den Seniorenweltmeisterschaften in Frankreich an den Start. Seine beste Platzierung war Rang 4 ebenfalls im Werferfünfkampf. Im Hammerwerfen langte es mit 47,98m und persönlicher Bestleistung zu Rang 6 sowie mit dem Wurfgewicht zu Rang 5.

22.07.2015 - Trainingsabschluss  -  Schöne und erholsame Ferien !

Ingo bietet auch in den nächsten Wochen weiter Training an. Für Terminabsprachen bitte bei ihm melden.

 

19.07.2015 - Am 1. Helmstedter Benefizlauf (auch mit Walking und Nordic Walking) nahmen  auch etliche TSVer teil. Am Start über 5 oder 10km waren:
Volker Müller, Nicola Hartwig, Christian  Reuther, Marko und Bernd Keil, Christopher Arndt, Steffi Fromme,  Klaus-Dieter und Barbara Helsdörfer und Hans Rudek.

18.07.2015 - Bei den Bezirksmeisterschaften Einzel der Senioren in Harlingerode waren für den TSV Lelm 3 Sportler vertreten, die 7 Titel gewannen. Jörg Sebastian belegte im 100m Lauf, 800 Meter Lauf und Diskuswurf den 1. Platz
Martin Thomsen belegte im Kugelstoßen und Diskuswerfen den 1. Platz sowie im Speerwerfen den 2. Platz und Ingo Warnecke belegte den 1. Platz im Hochsprung und Diskuswerfen, sowie den 3. Platz im Kugelstoßen.

Jonas Futterschneider am Start über 100m11.07.2015 - Unser Vereinsmitglied Jörg Pachal holte sich bei den deutschen Seniorenmeisterschaften im Hammerwerfen in Zittau in der Altersklasse M45 mit der persönlichen Bestweite von 47,68m die Bronzemedaille.


Jonas Futterschneider ging bei den Landesmeisterschaften der Altersklasse U20 in Celle an den Start und wurde glänzender Zweiter im Dreisprung mit der Weite von 12,67m.
Im Vorlauf über 100m war dann allerdings nach 11,80sec. Endstation.

08.07.2015 - Der TSV-Lelm war mit 9 Athleten bei den Kreismeisterschaften im Hammerwurf, Stabhochsprung und Hürdenlauf in Schöningen vertreten. In der Männerklasse trat Jörg Sebastian über die 400m Hürden an, Ingo Warnecke bestritt Stabhochsprung und Hammerwurf und gewann die 110m Hürden.
Vera Warnecke trat außer Konkurrenz im Hammerwerfen an, da diese Disziplin für ihre Altersklasse noch nicht angeboten wurde.
In den Klassen W14 und M14  belegten im Hammerwerfen die Lelmer alle Treppchenplätze mit persönlichen Bestleistungen. Bei den Mädchen waren das Ameline Langbecker (Vereinsrekord verbessert) vor Annegret Jensen und Juliane Bartel.
Bei den Jungen lieferten sich Jan Bartel und Jannik Temme ein Kopf an Kopf Rennen, wobei Jannik am Ende vor Jan die Nase vorne hatte, gefolgt von Eike Hoffmann.
Ameline trat auch noch über die 80m Hürden an und belegte den 2. Platz. Annegret bewies auch beim Stabhochsprung Nerven und steigerte ihre persönliche Bestleistung (und Vereinsrekord) von 1,70 m auf glatte 2 m.

05.07.2015 - Der TSV Lelm war beim Schülersportfest in Velpke  vertreten und alle belegten Medaillenplätze!
3. Platz: Vera -  2. Platz: Meena, Leon, Lotta, David  - 1. Platz: Noemi, Charlott, Ruben.

04.07.2015 - Beim Sportabzeichentag in Königslutter konnten einschließlich der Vorbereitungstage mehr als 50 Sportabzeichen abgelegt werden.

01.07.2015 - Ameline Langbecker (W13) siegte im Hammerwerfen mit 23,17 Metern (Vereinsrekord in der Klasse W14 mit dem 3 Kilo Hammer). Den 3 Platz mit ebenfalls beachtlichen 18,95 Metern belegte Annegret Jensen.
Bei den Jungen M14 hatte Jan Bartel bei seinem 2. Versuch überhaupt mit dem Hammer natürlich einen schweren Stand gegen den ersten der deutschen Bestenliste. Jan steigerte sich aber beständig auf die Endweite von beachtlichen 16 Metern. Das bedeutete für ihn den 2. Platz.
Íngo Warnecke belegte mit 25,26 Metern den 1. Platz in der Klasse M40.

27.06.2015 - Beim Sportfest in Schladen nahm Jörg Sebastian am 800m Lauf teil. Er konnte seine bisherige Bestzeit um 2,2 Sek. auf jetzt 2:13,06 min. verbessern, was gleichzeitig die Qualifikation für die DM nächstes Jahr in der M40 Klasse bedeutet.

26.06.2015 - Der ursprünglich im Kreis Peine stattfindende Kreisvergleichskampf in der Leichtathletik für die Altersklassen U14 und U12 wurde aus organisatorischen Gründen kurzfristig ins Helmstedter Maschstadion verlegt. Kreisschülerwart Karsten Krause vom TSV Germania Helmstedt fungierte gekonnt als Wettkampfleiter. Thomas Böhm, MTV Schöningen war wie gewohnt für die Auswertung zuständig.

Alle Nachwuchsathleten absolvierten einen leichtathletischen Dreikampf. In die Wertung kamen außerdem erstmals Ergebnisse aus den 800m Läufen. Ebenfalls gelaufen wurden noch Staffeln über 4x50m und 4x75m.

Unangefochten in der Gesamtwertung war der Kreis Braunschweg. Auf Rang 2 kam der Gastgeber Kreis Helmstedt knapp vor dem Kreis Peine.

20.06.2015 - Zum Kindersportfest in Helmstedt hatten wir 14 Kinder gemeldet, die sich wieder einmal beachtlich schlugen.
Ameline Langbecker, Noemi Piccinini, David Langner und Charlott Schatte konnten gar ihre Altersklassen gewinnen. Weiter gab es etliche Medaillenplätze und gute Platzierungen durch Meena Siem, Maja Bode, Jannik und Niklas Temme, Jonah Maekler, Elisabeth und Berenike Jensen, Annegret Jensen, Leon Piccinini, Eike Hoffmann.
 

20.06.2015 - Beim Braunschweiger Nachtlauf über 12,2 km
lief
Thomas Köhler
auf Platz 44 mit 46:53 min,
Franz Köhler wurde 93. mit 49:46 min und Ludwig Köhler
115. mit 50:44 min.




14.06.2015
- Thomas, Franz und Ludwig Köhler beim
10km Lauf in Adenbüttel.
An der Serie des Wolfsburg/Gifhorn-Cups sind die 3 Läufer
von uns seit Jahren die einzigen, die in die Serienwertung hineinkommen.

06.06.2015 - In Edemissen fanden die Bezirksmeisterschaften der Blockmehrkämpfe statt. Ameline Langbecker belegte den 4. Platz im Block Sprint/Sprung der Altersklasse W13. Vera Warnecke belegte trotz einer Rippenprellung den 2. Platz im Block Wurf W12.
Ihren ersten Bezirkstitel überhaupt holte Annegret Jensen. Sie ging schon frühzeitig in Führung und ließ sich ihren Sieg in der Altersklasse W13 im Block Wurf mit 1920 Punkten nicht mehr nehmen.
Alle Aktiven zeigten zumeist hervorragende Leistungen und übertrafen in diesem Wettkampf ihre bisherigen persönlichen Bestleistungen.

 

31.05.2015 - Am Elm-Super-Trail nahmen etliche Läufer und Läuferinnen von uns über die 72km Distanz teil.
Die meisten gingen in 7er Staffeln an den Start, andere absolvierten den angebotenen Run/Bike Wettbewerb.
Markus Domke war sogar als Einzelläufer über die Gesamtdistanz unterwegs.

Auf den Fotos ist einmal die TSV Lelm-Staffel (es fehlt Tim Röhrig) und ein Gesamtfoto aller Königslutteraner Teilnehmer (es fehlen Markus Domke und Daniel Tjiang).


30./31.05.2015 - Der Leichtathletik Bezirk Braunschweig veranstaltete zum fünften Mal seit 2010 die Bezirksmeisterschaften der Jugend U16 und U14 im Schöninger Elmstadion. Über 200 Teilnehmer hatten mit weit über 500 Starts gemeldet. In den Alterklassen W12 bis W15 und M12 bis M15 wurden die Bezirksmeistertitel in den Einzeldisziplinen ermittelt.
Aus dem Kreis Helmstedt nahmen Leichtathleten vom TSV Lelm, TSV Germania Helmstedt, dem Velpker SV, SV Esbeck und dem Ausrichter MTV Schöningen teil.
Neun Bezirkstitel, elf zweite und vierzehn dritte Plätze sowie zahlreiche Endkampfplatzierungen waren nach zwei Wettkampftagen eine gute Ausbeute für die Jugendlichen des Kreises Helmstedt.
Prima Leistungen zeigten die Lelmer:
In der Altersklasse W14 wurde Charlott Schatte im Speerwurf Dritte. Charlott erreichte ihre beste Platzierung als Zweite des Diskuswerfens mit 19,30m vor Juliana Bartel. Außerdem wurde Charlott Dritte beim Kugelstoßen.
Über 300m wurde Ruben Futterschneider in 43,58 Sek. Zweiter. Ruben belegte dritte Ränge im 100m Finale und im Speerwurf. In der Altersklasse M14 gab es durch Jannik Temme im 100m Finale (14,15 Sek.) einen dritten Platz. Die Staffel der männlichen Jugend des TSV Lelm in der Besetzung Jannik Temme, Eike Hoffmann, Leon Piccinini und Ruben Futterschneider sicherte sich den Silberrang.
Am Ende des 1. Wettkampftages wurden als Rahmenveranstaltung die 10.000m der Frauen und Männer gelaufen. Daniel Sander vom TSV Germania Helmstedt und Markus Jaworski vom TSV Lelm liefen jeweils als Zweite (46:42,96 bzw. 38:49,64 Min.) durchs Ziel.    
Den 2. Wettkampftag bestritten die Jugendlichen der U14. Ein Titel ging an Vera Warnecke (W12). Sie siegte im Kugelstoßen mit der Weite von 6,94m vor Fabienne Kaiser. Vera belegte außerdem den zweiten Platz im Diskuswurf. Mit einer ausgezeichneten Leistung im Speerwurf siegte Ameline Langbecker in der W13. Sie warf den 400g-Speer 30,30m weit. Dritte wurde sie im Kugelstoßen. Eine weitere Medaillenplatzierung erreichte Annegret Jensen (W13) als Dritte im Diskuswurf (18,36m).
Besten Dank auch an Johanna Bartel und Mareike Schwirz ohne die wir nicht all unsere Staffeln an den Start bekommen hätten.          

22.05.2015 - Olaf Eckert und Marcel Schläger liefen beim 10 km Abendlauf von Meinersen. Olaf wurde in 39:49,1 min 3. seiner Altersklasse (37. Gesamt), Marcel in 37:15,0 Erster seiner Altersklasse (12. Gesamt).

17.05.2015 - Günter Drinhaus finishte den Kassel-Marathon nach 3:37 Stunden.

16./17.05.2015 - Glänzend schlugen sich unsere Leichtathleten bei den Bezirksmeisterschaften im Einzel in Braunschweig-Rüningen. Gleich 6 Titel gingen an den TSV Lelm.
Jonas Futterschneider verteidigte seine Titel über 100m, 200m und im Dreisprung (12,14m). Im Weitspung wurde er noch mit guten 6,13m Zweiter.
Sein Bruder Aaron gewann den Dreisprung und die 2000m Hindernis. Im Hindernisrennen wurden Philip Maekler Zweiter und Lennard Greger Dritter (alle 3 liefen Bestzeit).
Schon einen Tag zuvor glänzten Philip 2:16min. und Aaron 2:18min. mit neuen persönlichen Bestzeiten über 800m.
Jörg Sebastian gewann die 3000m Hindernis und wurde außerdem noch Zweiter im Dreisprung und Dritter über 1500m bei den Männern. Lea Frohbart errang Platz 3 im Dreisprung der U20, Lukas Greite lief nach 10:29min als Vierter über 3000m ebenfalls persönliche Bestzeit.

Jörg Sebastian, Lennard Greger, Aaron Futterschneider, Philip Maekler - TSV Lelm

Jörg Sebastian, TSV Lelm09./10.05.2015 - Mit guten Leistungen und vielen persönlichen Bestleistungen gingen die Leichtathletik-Kreismeisterschaften in den Einzelwettbewerben in Helmstedt zu Ende. Etwas dürftig war allerdings insgesamt gesehen die Beteiligung. Erfolgreichster Verein der zweitägigen Veranstaltung im Maschstadion war der MTV Schöningen mit 33 Siegen gefolgt vom TSV Lelm (21 Titel) und Velpker SV (8 Titel).

Die Kreismeister des TSV Lelm:
Jörg Sebastian: 1500m 4:53,5min., Hochsprung 1,50m, Weitsprung 5,24m, Dreisprung 11,49m;
Jonas Futterschneider (U20): 100m 11,6sec., 200m 24,4sec., 400m 56,5sec., Weitsprung 6,02m, Kugelstoßen 10,11m;
Philip Maekler (U18): 200m 26,2sec., 800m 2:19,1sec.,
Aaron Futterschneider: 400m 59,2sec., Weitsprung 5,17m,
Lennard Greger
: 1500m 5:27Chantal Müller, MTV Schöningen mit Ruben und Jonas Futterschneider , TSV Lelm,6sec.,
die 4x100m Staffel mit
Aaron Futterschneider, Ruben Futterschneider, Philip Maekler und Jannik Temme;
Ruben Futterschneider:
Dreisprung 9,39m, Diskuswerfen 26,68m, Speerwerfen 30,55m;
Lea Frohbart (U20): Dreisprung 9,26m;
Meena Siem (U16): 800m 3:07,6min.,
und die 4x100m Staffel mit
Johanna Bartel,
Ameline Langbecker
, Meena Siem und Annegret Jensen.     


Die Sieger der Sprintpokale und des Diskuspokals im Jugendbereich: Chantal Müller, MTV Schöningen eingerahmt von Ruben und Jonas Futterschneider.

Start 800 m

02.05.2015 - Im Schöninger Elmstadion fand das zweite Kinder- und Jugendsportfest in der Leichtathletik statt.
125 Mädchen und Jungen aus acht Vereinen beteiligten sich bei sonnigem Wetter an den Dreikämpfen.
Die höchste Punktzahl erzielte Pauline Fust vom Ausrichter MTV Schöningen als Siegerin der Altersklasse W14. Sie sammelte 1.320 Punkte. Bei den Jungen M15 siegte Diego Montalvo Martinez (MTV Schöningen). Seine 1.225 Punkte waren das beste Ergebnis. Schnellste Sprinterin über die 50m war Laura Mahncke, W10,  mit, 8,0 Sek. vom TSV Germania Helmstedt. Damit war sie auch schneller als alle Jungen. Bendiks Schantowski (M11, Velpker SV) sprintete 8,1 Sekunden. Die beste Weitspringerin war Charlott Schatte (W14, TSV Lelm) mit 4,27m. Noch weiter sprang Malte Meier (M13, LG Heeseberg) mit 4,39m. Klar der beste Werfer war Jeremy Bruer (M13, MTV Schöningen). Er verbesserte seine persönliche Bestleistung auf 46,0m. Kristin Wachenschwan (W13, MTV Schöningen) warf den 200g-Ball 35,0m weit.

Der TSV Lelm war mit 12 Aktiven vertreten:
Jannik Temme (M14) gewann seine Altersklasse mit 1.071 Punkten, Jonah Maekler (4. M11 - 819 P.),
Niklas Temme (4. M10 - 632 P.), David Langner (2. M09 - 781 P.),
Lotta Bode (2. W16 - 1.116 P.), Charlott Schatte (2. W14 - 1.233 P.), Meena Siem (3. W14 - 1.156 P.), Ameline Langbecker und Annegret Jensen  wurden mit jeweils 1.211 Punkten 3. der Klasse W13,
Maja Bode (6. W13 - 984 P.), Hannah Leifke (7. W13 - 825 P.) und Nina Grimpe (3. W06 - 154 P.).


Bei der Siegerehrung gab es Urkunden für alle Aktiven. Die jeweils drei Erstplatzierten in den Jahrgängen wurde mit Medaillen geehrt. Gestiftet vom Schöninger Paläon gab es außerdem für die Sieger in der Altersklassen 10 bis 14 Jahre insgesamt zehn Eintrittskarten für das Forschungs- und Erlebniszentrum.        

zurück zum Archiv
nach oben